RP-ISO-FINELINE

Wärmeschutz vereint mit sehr schmalen Ansichtsbreiten

Denkmalschutz und anspruchsvolle Architektur:  Wärmeschutz vereint mit extrem schmalen Ansichtsbreiten.

Systembeschreibung:

  • System für Fenster und Trennwände aus Stahl
  • verschiedene Fenstertypen und Öffnungsarten realisierbar: Dreh-, Kipp-, Klapp-, Stulp- und Senkklappfenster nach innen und außen öffnend, Festverglasung
  • Sehr schmale Ansichtsbreiten
  • Verschiedene Glasleistenkonturen
  • Hohe statische Werte der Profile durch neue Verbundtechnik
  • Sondergeometrien, Radien von 300mm möglich
  • Verdeckt liegende Entwässerung
  • Bautiefe 70mm, dadurch kombinierbar mit RP-ISO-hermetic 70/70 plus
  • vielfältige Beschlagsmöglichkeiten, von nostalgisch bis modern (auch verdeckt liegend)

 Zeitgemäße Verarbeitung:

  • Glasleisten zum Einhängen
  • Dichtungen zum Einstecken
  • Trocken- und Naßverglasung bei Rahmen und Flügel möglich
  • Formstücke für Stulpvarianten und Dichtungen
  • Kein Kunststoff im Schweißnahtbereich
RP-ISO-FINELINE
RP-ISO-FINELINE

Geprüfte Systemeigenschaften: 

  • Wärmeschutz nach (DIN EN ISO 10077)
  • Schlagregendichtheit, Klasse E750 (EN 12208:1999-11)
  • Luftdurchlässigkeit, Klasse 3 (EN 12207:1999-11)
  • Widerstand bei Windlast, Klasse C4 / B4 (EN 12210:1999-11/AC:2002-08)
  • Stoßfestigkeit, Klasse 1 (EN 13049:2003-04)  
  • Bedienungskräfte, Klasse 1 (EN 13115:2001-07)
  • Mechanische Beanspruchung, Klasse 4 (EN 13115:2001-07)
  • Prüfung der Verbundkenndaten, Anforderungen der Klasse CW / TC 2 / A erfüllt (EN 14024:2004-10 Absatz 4.3)
  • Prüfung der Verbundkenndaten, Anforderung erfüllt  (DIBt-Richtlinie, 17. Jahrgang Nr. 6 1986-12 Absatz 2.2)

RP-ISO-FINELINE Referenzen: