Rathaus Mannheim

09. Oktober 2018

Mit dem Bau des Mannheimer Rathauses wurde bereits vor dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Nun war es Zeit für umfangreiche Sanierungsmaßnahmen, bei denenen die Profilsysteme RP-ISO-hermetic 70 und RP-ISO-FINELINE zum Einsatz kamen.

Mit dem Bau des Mannheimer Rathauses wurde bereits vor dem Zweiten Weltkrieg begonnen.

Während aufgrund einer kriegsbedingten Pause und der teilweisen Zerstörung der ersten Bauabschnitte erst in den 1950er Jahren die Reparatur sowie der weitere Ausbau vorgenommen werden konnten, sind mittlerweile in dem historischen Gebäude umfangreiche Sanierungsmaßnahmen nötig. Ziel ist es unter anderem, die Gebäudesubstanz mit den technischen Standards der Zeit auszustatten.

Der Eingangsbereich sollte freundlicher werden, einladender bzw. moderner wirken und dabei zugleich den aktuellen Sicherheitsanforderungen für öffentliche Gebäude entsprechen.

Diese Anforderungen konnten mit dem innovativen System der Profilentwickler aus Bönen realisiert werden: RP-ISO-FINELINE und RP-ISO-hermetic 70 sind thermische Profilsysteme.

 

BAUTAFEL

Architekt:

DIA Dittel Architekten GmbH, Stuttgart

Verarbeiter:

FW Glashaus Metallbau GmbH & Co. KG,

Bornheim

Bauherr:

Stadt Mannheim – Fachbereich Bau- und Bauherr

und Immobilienmanagement, Mannheim